MittwochOrchester

Das MittwochOrchester (MiO) der Stormarnschule ist ein Mittelstufenorchester und probt Mittwochs von 17:00 bis 19:00 Uhr. Auf dem Weg zu immer ausgereifterem Zusammenspiel treffen sich Schüler aus der Region Stormarn und Hamburg zum gemeinsamen Proben unter der Leitung von Sönke Grohmann und Johannes Turnbull. Beeindruckende halbjährliche Konzerte runden die jeweilige Probenphase ab.

Nähere Informationen beim Orchesterleiter der Stormarnschule Sönke Grohmann.
E-Mail: soenke.grohmann@isurfstormarn.de

Das Ergebnis des räumlich getrennten Übens, (wegen Corona konnte nur so die Orchesterarbeit lebendig gehalten werden), findet sich in einem virtuellen Sommerkonzert 2021. Zusammengesetzt aus vielen Einzelleistungen, koordiniert und geschnitten von Sönke Grohmann.

Orchesterfahrt des MiO nach Plön


Vom 4. – 6. März 2022 war das MittwochOrchester der Stormarnschule auf einer Probenfahrt in Plön. Neben Tänzen von Brahms und Johow wurde dort auch ein Stück des zeitgenössischen Komponisten Hector Docx geprobt. Das Werk mit dem Titel „Steigerung“ wurde extra für das Mittwochorchester geschrieben und noch nie vorher aufgeführt. Mit großer Neugier haben sich die jungen Musiker:innen an neue Klänge herangetastet. Dazu gehören unter anderem Luftgeräusche auf den Blasinstrumenten sowie Percussionsgeräusche auf den Streichinstrumenten. Neben den Proben blieb auch noch genügend Zeit für Spaziergänge am Plöner See und Billard – Spiele.