Die 2. und 3. Welle

Corona betrifft uns natürlich auch. Kunst, hier insbesonders die Musik, soll Halt, Freude und Zuversicht in stürmischen Zeiten geben. Momentan wird der Instrumentalunterricht teilweise (nach Lage der Verordnungen) als Fernunterricht gegeben, teilweise aber auch von Angesicht zu Angesicht – mit Abstand und Maske. Die Orchesterarbeit wird trotzdem lebendig gehalten mit online verteilten Noten und Übehinweisen.