Deutsch English

Geschichte der Jugendmusik Ahrensburg

History of Ahrensburg Youth Music

Im Jahr 1968 wurde das heutige Jugend-Sinfonieorchester Ahrensburg von seinem langjährigen Leiter, Herrn Karl-Heinz Färber gegründet; fünf Jahre später wurde der Verein Jugendorchester Ahrensburg e.V. ins Leben gerufen.

In 1968, Karl-Heinz Färber founded the Ahrensburg Youth Orchestra and directed it and its successor, the Ahrensburg Youth Symphony Orchestra for many years. In 1972, the Ahrensburg Youth Orchestra Support Association was founded.

Durch das große persönliche Engagement von "Carlos" Färber wuchs das Orchester in den folgenden Jahren kontinuierlich an. Ermöglicht wurde diese Entwicklung unter anderem durch eine intensive Zusammenarbeit mit einer ebenfalls wachsenden Zahl von privaten Instrumentallehrkräften, die für eine anhaltende Förderung des musikalischen Nachwuchses in Ahrensburg und Umgebung sorgten.

The great personal engagement of "Carlos" Färber caused the orchestra to continuously grow over the years. This was also made possible by a close cooperation with a growing number of private music instructors who promoted the musical offspring in and around Ahrensburg.

Aber auch durch die Organisation von Schülervorspielen, Probenwochenenden und Konzertreisen sowie durch die Bereitstellung von Leihinstrumenten für Kinder und Jugendliche übernahmen das Jugend-Sinfonieorchester und der Verein Jugendorchester e.V. über die Jahre zunehmend die Aufgaben einer kommunalen Musikschule.

But also by organising student recitals, rehearsal weekends and concert tours as well as by supplying rental instruments for children and youths, the Ahrensburg Youth Symphony Orchestra and the Ahrensburg Youth Orchestra Support Association continued to take over the tasks of a local music school.

Zentraler Ort dieser Musikschularbeit war von Anfang an die Stormarnschule, an der der Gründer des Jugend-Sinfonieorchesters, Karl-Heinz Färber, wie auch sein Nachfolger, Herr Michael Klaue, über Jahrzehnte Musiklehrer waren.

From the start, the central location of these music school activities was the Stormarnschule, where the orchestra founder, Karl-Heinz Färber, and his successor, Michael Klaue, were teachers for several decades.

Unterstützt wurde diese Arbeit schon frühzeitig von der Stadtverwaltung, etwa durch die Einstellung einer städtischen Geigen-Lehrkraft und von Mitarbeiterinnen im Orchesterbüro, durch finanzielle Unterstützung finanziell weniger gut gestellter Familien beim privaten Instrumentalunterricht sowie projektgebundene Fördermaßnahmen, z.B. für größere Konzertreisen, aber auch durch die kostenlose Bereitstellung von Räumlichkeiten für Instrumentalunterricht und Vorspiele in der Stormarnschule.

From early on, the Ahrensburg city administration was supporting the musical activites, for instance by employing a violin teacher and several staff members in the orchestra office, by supplying financial aid for instrumental lessons for families with smaller income as well as project-based support, e.g. for concert tours; but also by providing locations for instrumental lessons and recitals in the Stormarnschule.

In den 1980er Jahren entwickelte sich aus dieser Zusammenarbeit schließlich ein Modell der Kooperation zwischen dem Verein Jugendorchester Ahrensburg e.V., der Stadt Ahrensburg, der Volkshochschule Ahrensburg, der Stormarnschule sowie den beteiligten Instrumentallehrkräften, welches für Ahrensburg finanziell erheblich günstiger war als der Betrieb einer städtischen Musikschule, jedoch gleichzeitig durch das hohe Engagement insbesondere der Mitglieder des Vereins Jugendorchester e.V. stets sehr effizient arbeitete.

During the 1980s, this cooperation developed into a cooperation between the Ahrensburg Youth Orchestra Support Association, the Ahrensburg city administration, the Ahrensburg Community Education Centre, the Stormarnschule and private instrumental instructors, which provided a very cost-efficient, yet highly effective variant of a public music school.

Dies - lediglich mündlich vereinbarte - Modell mündete im November 2015 schließlich in eine auch schriftlich fixierte Kooperationsvereinbarung zwischen dem Verein Jugendorchester Ahrensburg e.V. und der Stadt Ahrensburg, in der die Aufgaben und Verantwortlichkeiten der "Jugendmusik Ahrensburg" für mehrere Jahre festgelegt wurden.

Finally, in November 2015, this - until then only verbally agreed upon - model lead to an official written cooperation agreement between the Ahrensburg Youth Orchestra Support Association and the Ahrensburg City Administration, in which the tasks and responsibilities of Ahrensburg Youth Music were determined for several years.